Start in die Sommerferien ist wohlverdient

Liebe Aabachler,

es ist soweit: Die Zeugnisse sind geschrieben; die Viertklässler machen sich auf den Weg in einen neuen schulischen Lebensabschnitt und die Klassenräume werden mal ordentlich aufgeräumt. Die Sommerferien stehen unmittelbar vor der Schultür! Die Schülerschaft freut sich auf wohlverdiente sechs Wochen schönes Wetter, Abenteuer an frischer Luft und eine lehrerfreie Zeit. Das sei ihr von Herzen gegönnt, denn alle - ob klein oder größer - haben in den vergangenen Monaten sowohl im Distanzlernen als auch im Präsenzunterricht allein am Tisch ganz viel Einsatz gegebenen.

Wer hätte zu Beginn dieses Schuljahres überhaupt geahnt, dass sich Schülerinnen und Schüler, ihre Erziehungsberechtigten, Lehrkräfte, Betreuungspersonal und Schulleitungen landesweit auf so viele spontane Herausforderungen des Lehrens und Lernens einstellen müssen. Mit Sicherheit niemand!

Doch fest steht nun, dass wir gemeinsam alle Widrigkeiten dieser teilweise unberechenbaren Zeit richtig gut gemeistert haben, und ich möchte noch einmal von dieser Stelle aus Ihnen als Erziehungsberechtigte unserer Schülerschaft recht herzlich für Ihr Vertrauen, Ihre Geduld und Ihre Unermüdlichkeit danken, die konstruktiv dazu geführt haben, dass wir selbst in Zeiten der Distanz über Telefon, Mailaccount und Homepage in ständigem Kontakt und Austausch zum Wohl Ihres Kindes miteinander verblieben sind.

Ein weiterer großer Dank geht an unsere Schülerinnen und Schüler. Jeder einzelne von euch ist nach seinen individuellen Möglichkeiten hervorragend in das Distanzlernen eingestiegen und hat in diesem neuartigen Unterrichtsangebot mit Begeisterung seinen Erfahrungshorizont erweitert. Auch ist die großartige Disziplin zu erwähnen, mit der ihr alle den Präsenzunterricht mit allen notwendigen Bedingungslagen aufgenommen haben. Es war uns eine Freude, mit euch zwar jeweils nur kurze Zeit, aber umso produktiver zusammen arbeiten zu dürfen.

Ganz herzlichen Dank auch an alle Lehrkräfte der Aabachschule! Ob im Lernen auf Distanz oder teilweise präsent vor Ort hat sich das gesamte Kollegium superschnell in die Möglichkeiten unserer pädagogischen Plattform IServ eingearbeitet und äußerst kreativ neue digitale Unterrichtsweisen entwickelt. Ohne Ihr unermüdliches Engagement wäre eine so gute Unterrichtsversorgung der Schülerschaft gar nicht möglich gewesen. Das ist keine Selbstverständlichkeit! Sicher werden digitale Lernformen auch abseits von Pandemien ein interessanter Teilbereich von zukünftigem Unterricht sein und wir haben an der Aabachschule nun bereits einen ersten großen Erfahrungsschritt in diese Richtung meistern dürfen.

Last but not least geht ein riesiger Dank an die OGS-Leitung der Aabachschule und das Betreuungspersonal des JFB Stadtlohn. Mit wenigen Beschäftigten haben Sie alle über die gesamten Monate hinweg für eine konstante und gut strukturierte Notbetreuung sowie eine in kleinen Schritten wieder anlaufende Ganztagsbetreuung gesorgt. Das war natürlich nicht immer so einfach, wie es nach außen wirkte, und hat viel Kraft gekostet. Trotzdem wird das Betreuungsteam in den Sommerferien in den letzten drei Ferienwoche wieder eine Ferienbetreuung mit schönen Angeboten an der Aabachschule durchführen.

Bei dem Stichwort Ferienangebote habe ich für suchende Eltern und Erziehungsberechtigte noch einen kurzen Hinweis. In der Stadt Ahaus werden die Sportvereine in diesen sechs Wochen kostenfrei Angebote für Ihre Kinder präsentieren. Nutzen Sie gern die Gelegenheit und nehmen Sie Kontakt zu den Sie interessierenden Anbietern auf!

Sollte es während der Sommerferien hinsichtlich des Schulstart für 20120/21 zu überraschenden Entscheidungen des Landes NRW kommen, versuchen wir Sie in gewohnter Weise mit klaren Fakten über die Homepage der Aabachschule (www.aabach-schule.de) auf dem Laufenden zu halten. Also schauen Sie bitte zwischendurch einfach auf unsere Nachrichtenseite. Dann entgeht Ihnen nichts!

Gemeinsam mit dem Kollegium und Betreuungspersonalder Aabachschule wünsche ich Ihnen allen nun eine sonnige und erholsame Ferienzeit und besonders unseren Schulabgängern einen zufriedenen und erfolgreichen Start an der weiterführenden Schule!

Bleiben Sie fit! Wir freuen uns, Sie im Schuljahr 2020/21 gesund wiederzusehen!

Mit freundlichen Grüßen

Oda Voerste