Krimiabend

Detektivausbildung in der Stadtbibliothek Ahaus

Als Sieger eines Klassenwettbewerbes im Rahmen des JuniorLeseClubs lud die Stadtbibliothek die Klasse 4b der Aabachschule am Freitagabend zu einem spannenden Krimiabend ein.

Im Klassenhauptquartier wurden alle Kinder nach Schließung der Bibliothek empfangen und in einen geheimnisvollen Kriminalfall eingeführt. Nach einer Stärkung erkundeten die Schülerinnen und Schüler in kleinen Detektivteams, unterstützt von Mitarbeitern der Bibliothek, der Klassenlehrerin und der Lesepatin, alle Ecken und Winkel der Bücherei und waren dabei einem Bücherdieb auf der Spur. Erfolgreich konnten sie dem Bibliotheksteam helfen und den Fall aufdecken. Zur Belohnung für die tatkräftige Unterstützung gab es natürlich auch einen kleinen Preis für jedes Kind.

Außerdem durchliefen alle Kinder in ihren Detektivgruppen ein Detektivtraining, in dem sie komplizierte Geheimschriften lösen, Fingerabdrücke unter die Lupe nehmen und anspruchsvolle Wege mit Hindernissen durchqueren mussten. Nach der intensiven Detektivausbildung haben sich die Kinder einen selbstgebastelten Detektivausweis mehr als verdient!

Dieser aufregende und unvergessliche Krimiabend wird den Kindern der Klasse 4b noch lange in Erinnerung bleiben.