Lesetage 2018 - Erzähler

Bücher in der Hauptrolle

Rechtzeitig zum Start der Osterferien endeten unsere Lesetage. Drei Tage lang spielte das Medium Buch die Hauptrolle im unterrichtlichen Leben unserer Schülerinnen und Schüler. Mit viel Eifer wurden Lieblingsbücher in die Schule mitgenommen, aus der Tasche gepackt und in einer gemütlichen Höhle unter dem Tisch durchgeschmökert. In einer anderen Gruppe entwickelte man eigene Märchen, um sie jüngeren Mitschüler in einer speziellen Lesestunde vorzulesen oder zu erzählen. Und am Ende des Vormittags durfte man sich eine Lese-AG aussuchen, um interessante neue Lektüren für die Ferienzeit zu entdecken. Lesefreude und Leseneugier sind definitiv bei allen Projektteilnehmern geweckt. Das machen wir im nächsten Schuljahr mit Sicherheit noch einmal so!

Lesetage 2018 - Auge des Drachens
Lesetage 2018 - Steven