Ahaus, 21. Januar 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Aabachschule,

nach wie vor ist ein präsentes Miteinander im Schulleben der Aabachschule – so wie wir es vor einem guten Jahr noch gekannt haben – derzeit nicht möglich. Wir arbeiten zusammen auf Distanz und in diesem zweiten, strengen Lockdown haben sich unsere Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Lehrkräften offensichtlich erfolgreich in den nächsten „Quantensprung“ bei der Arbeit mit und über IServ begeben. Allerdings klären wir Anfragen oder große und kleine Probleme aller Art auch gern weiterhin analog. Ein kurzes Telefonat, eine telefonische Terminvereinbarung und/oder eine Mail an das Schulbüro bzw. die jeweilige Klassenlehrkraft kann auch im Distanzleben auf kurzem Weg viele Sorgen nehmen.

Deswegen möchte ich Sie alle noch einmal daran erinnern, dass die Aabachschule nicht geschlossen ist. Unsere Lehrkräfte befinden sich mit den Kindern im Distanzunterricht; unsere Schulsozialarbeiterin Frau Uppenkamp hat für Sie weiterhin ein offenes Ohr über ihr Diensthandy und im Schulbüro ist zu den angegebenen Öffnungszeiten stets eine Ansprechperson telefonisch erreichbar. Möchten Sie jemanden von uns per Mail kontaktieren, nutzen Sie die Mailadresse vorname.nachnahme@ah-aabach.de. Die Telefonnummer des Schulbüros lautet 02561/971418 und das Handy der Schulsozialarbeit erreichen sie unter 01753790265.

Nun noch ein Hinweis zur Zeugnisausgabe für unsere Dritt- und Viertklässler. Ab Mittwoch, dem 27.01.2021, werden alle Zeugnisse als Kopie an Sie als Erziehungsberechtigte bzw. die betreffenden Schüler ausgeteilt. Die Austeilung erfolgt in der Turnhalle der Aabachschule. Dazu bitten wir Sie beim Betreten des Schulgeländes auf den notwendigen Abstand und die Maskenpflicht zu achten und zur Abholung eine auf Abstand achtende Warteschlange zu bilden.

Erziehungsberechtigte der Klasse 3a und 4a nutzen bitte den Haupteingang der Turnhalle und Erziehungsberechtigte der Klasse 3b und 4b den Nebeneingang. Sollte Gesprächsbedarf zu den einzelnen Zeugnissen sein, melden Sie diesen bitte während der Abholung bei der jeweiligen Klassenlehrkraft an und vereinbaren vor Ort einen zeitnahen Gesprächstermin.

Die Abholzeiten am 27. Januar sind wie folgt:

Klasse 3a und 3b: 11.00. – 11.30 Uhr                                   Klasse 4a und 4b: 11.30 – 12.00 Uhr

Sollten Sie am Mittwoch verhindert sein, besteht am Donnerstag zu den bekannten Bürozeiten die Möglichkeit, Zeugniskopien über das Schulbüro abzuholen. Nutzen Sie dazu einfach den Klingelknopf an unserem Haupteingang.

Bitte unterschreiben Sie die Zeugniskopie zu Hause und tauschen diese am Freitag, dem 29.01.2021, gegen das Originalzeugnis ein. Der Austausch erfolgt für die Drittklässler von 11.00 bis 11.30 Uhr und für die Viertklässler von 11.30 bis 12.00 Uhr in der Turnhalle der Aabachschule. Die Viertklässler erhalten an diesem Tag auch ihre Anmeldescheine für den Wechsel an eine weiterführende Schule.

Nach der Zeugnisausgabe findet an der Aabachschule am Montag, dem 01.02.2021, für die Erweiterung unserer digitalen Kenntnisse der Pädagogische Tag für alle Lehrkräfte statt. Am Dienstag, dem 02.02.2021, ist ein beweglicher Ferientag. Wir beginnen also an der Aabachschule erst am 03.02.2021 wieder mit dem Homeschooling!

Für die bereits angemeldeten Kinder in unserer Lockdown-Betreuung findet am Montag, dem 02.02.2020, eine Betreuung vor Ort statt. Am Dienstag, dem 02.02.2020, bleibt auch die Betreuungseinrichtung geschlossen.

Mit freundlichen Grüßen

Oda Voerste