Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Aabachschule,

ab dem 10.05.2021 wird für unsere Schülerinnen und Schüler alles ein wenig einfacher: Die kitzeligen Schnelltests im Nasenbereich sind Vergangenheit und wir testen uns zweimal die Woche mit dem Lolli-Test NRW. Vorteile des neuen Testverfahrens sind eine bessere Genauigkeit im Ergebnis; eine einfache, feinmotorische Handhabung und eine sehr kurze Testzeit (30 sec.). Zur Durchführung finden Sie bereits Videos im Internet. Googlen Sie mit Ihren Kindern einfach mal Lolli Test NRW.

Grundsätzlich testen wir uns in der Schule jeweils von Montag bis Donnerstag. Freitag findet keine Testung statt. Da der Lolli-Test als Pool-Testung durchgeführt und wie eine PCR-Test in einem Labor ausgewertet wird, ist es für den Fall einer Covid-19 positiven Testung sinnvoll, dass Gruppe I und Gruppe II nicht an zwei aufeinanderfolgenden Tagen im Präsenzunterricht sind. Deswegen ändert sich unser Wechselmodell. Gruppe I und Gruppe II wechseln sich nun täglich mit dem Präsenzunterricht ab. Bitte beachten Sie deswegen den beigefügten neuen Plan!

Im Falle eines positiven Testergebnisses in einer Klasse werden die Schülerinnen und Schüler dieser Klasse einer zweiten, personenbezogenen Testung unterworfen, die ebenfalls im Labor ausgewertet wird. Sollte dies der Fall sein, nehmen wir als Schule mit Ihnen als Erziehungsberechtigte Kontakt auf und erläutern Ihnen das weitere Vorgehen.

Mit freundlichen Grüßen

Oda Voerste

Schulleitung

Wechselmodell ab 10.05.