Robotik AG 2

Roboter am Aabach auf dem Vormarsch

Endlich ist es soweit: Die Aabachschule startet mit einer schuleigenen Robotik-AG in die digitale Zukunft!

Stolz schauen Frau Nißing und ihre Crew aus dem vierten Schuljahr zu, als Stefan Ostendorf von diespezialisten aus Ahaus die sehr großzügige Spende von fünf Lego-Mindstorm-Kästen noch einmal symbolisch dem Förderverein der Aabachschule überreicht. Denn nachdem klar war, dass mit der engagierten Hilfe der Spezialisten zum zweiten Schulhalbjahr eine Aabach-Robotik-AG an den Start gehen würde, hatten sich die jungen Techniker formiert und gemeinsam mit Frau Nißing erste Vorbereitungen dazu in Angriff genommen.

So durften an dem heutigen großen Einführungstag Ira Haben als Fördervereinsvorsitzende und Stefan Ostendorf als Vertreter der Spezialisten die ersten kreativen Ideen der begeisterten Schülerinnen und Schüler in Augenschein nehmen. Das strahlende Leuchten in den Augen der Robotiker war nicht zu übersehen und wird wohl in den kommenden Wochen und Monaten noch anhalten. Zumal Frau Nißing verriet, dass die Aabachschule mit dieser jungen, begeisterten Mannschaft auch zum ersten Mal in der Schulgeschichte an den WRO-Schulmeisterschaften im Kreis Borken teilnehmen werden wird.

Diespezialisten – hinter denen die Firmen inovatus Systemhaus GmbH, Priggen Sicherheitstechnik, Sandmann Gebäudeautomation, Wegener Elektrotechnik sowie Welacom Kommunikationstechnik zu finden sind – verstehen sich nicht nur als Partner für innovative Gebäudetechnik, sondern haben sich zudem die Förderung der technischen und digitalen Fertigkeiten der Jugend zur Aufgabe gemacht. Durch ihre wertvolle Sachspende an den Förderverein der Aabachschule tragen sie wesentlich dazu bei, die technische Neugier und digitale Begeisterung des Nachwuchses schon im Grundschulbereich zu wecken, zu unterstützen und dauerhaft zu fördern. Ohne ihre großzügige Spende wäre der Schritt der Aabachschule in eine digitale Schulzukunft nur ein sehr kurzer gewesen. Nun aber hofft die Robotik-AG, ihren Sponsoren während der Schulmeisterschaft alle Ehre zu machen!

 

Robotik AG 3

Ira Haben vom Förderverein der Aabachschule und Stefan Ostendorf als Vertreter der Spezialisten fachsimpeln über die  kleinen Roboter.