Unsere Konferenzmitglieder

Das höchste Mitwirkungsgremium einer Schule ist die Schulkonferenz. An der Grundschule setzt sie sich aus drei Elternvertreterinnen und -vertretern sowie drei Lehrkräften zusammen. Die Elternvertreterinnen und -vertreter sind aus den Reihen der Schulpflegschaft in die Schulkonferenz gewählt worden. Die Lehrkräfte werden am Beginn eines jeden Schuljahres in der Lehrerkonferenz gewählt.

Die Schulkonferenz trifft sich in der Regel zwei- bis dreimal pro Schuljahr, berät sich mit der Schulleitung und trifft Entscheidungen, die das Schulleben vor Ort bestimmen. Ihre genauen Aufgaben sind im Schulgesetz NRW § 65 dargestellt.

An der Aabachschule setzt sich die Schulkonferenz im Schuljahr 2017/18 wie folgt zusammen:

Elternvertreter/-innen:​ Nina Mathmann, Nadine Büttner, Marina Thon

Lehrkräfte:​ Britta Hutten, Claudia Niemeyer, Astrid Nißing